In eigener Sache – bermuda.talk# Medien der Zukunft? Zukunft der Medien?

Unser „Haus und Hof“-Sender bermudafunk wird im November 20 Jahre alt und hier hat ja auch für uns alles angefangen, als im Dezember 2016 (ja so lange ist das schon wieder her) unsere erste Sendung lief.

Das Jahr 2020 sollte also das Jubiläumsjahr für den bermudafunk werden, doch leider hat Corona einen großen roten Strich durch den Kalender gemacht und viele Veranstaltungen konnten und können leider nicht wie geplant stattfinden.

Umso schöner ist es, dass ein Diskussionsforum – unter Einhaltung aller geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmen – stattfinden wird. Am 02. Oktober wird im Jugendkulturzentrum in Mannheim unter dem Titel „bermudatalk – Medien der Zukunft? Zukunft der Medien“ mit Vertretern des bermudafunk und weitere Medienvertretern eine Diskussionsrunde stattfinden.

-Können sich freie Medien und öffentlich-rechtliche Medien im Zeit­alter von Social-Media-Algorithmen behaupten?
-Wie hat sich die Medienlandschaft in den letzten 20 Jahren entwickelt?
-Können Bürgermedien als Bestandteil einer demokratischen Medienlandschaft gestärkt werden?

All diese Fragen sollen behandelt werden.

Wer möchte kann vor Ort sein und wer auf Grund der aktuellen Situation lieber von zuhause zuhören möchte, ist dennoch herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird live von 20:00 bis 22:00 Uhr im bermuda.funk auf den Frequenzen 89,6 MHz für Mannheim und 105,4 MHz für Heidelberg, im Kabel auf der Frequenz 107,45 MHz und als Stream im Internet übertragen (https://www.youtube.com/watch?v=y5euquxsBRA). Aktuelle Informationen zu dieser Veranstaltung gibt hier auf der Website des bermuda.funk.

Um vor Ort zu sein, bitte über 20jahre [at] bermudafunk.org anmelden. Alles weitere zu dieser Veranstaltung und weitere Aktivitäten zum 20jährigen Jubiläum findet ihr auf der entsprechenden Seite auf bermudafunk.org → https://bermudafunk.org/jubilaeum.html

Übrigens wird es zum Geburtstag des Bermudafunk noch weitere Aktionen geben, inklusive eines Sondersendetages. Auch take42 wird sich daran beteiligen. Weitere Informationen hierzu folgen noch.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>