Auf den Pfaden von Frodo und Co.

Screenshot lotrproject.com

Wir haben es ja in der Sendung angekündigt und wollen euch die interaktive Karte von Mittelerde nicht vorenthalten. In mühsamer Kleinarbeit (so stellen wir uns das zumindest vor) haben die Macher dieser Karte jeden Weg und jede Strecke aus den Büchern dokumentiert und hier festgehalten.

Neben der erwähnten Karte, die absolut sehenswert ist, gibt es noch Familien-Stammbäume, Zeitachsen und vieles vieles mehr. Und wer ganz eintauchen möchte, kann sich mal die Seite zu den demographischen Statistiken ansehen. Durchaus beeindrucken, wie viel Arbeit hier investiert wurde.

Hinter dem Lord of the Rings Project, welche die Webseite betreibt, steht hauptsächlich Emil Johansson, der das Ganze 2012 ins Leben gerufen hat. Das Projekt ist eher gemeinnützig und nicht auf Gewinn aus. Vielmehr vereint der Spaß an diesem Unterfangen die vielen Leute, die zum Erfolg der Webseite beitragen.

Schaut doch einfach mal vorbei: http://lotrproject.com/map/. Man kann hier durchaus ein wenig verweilen.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>